Silberfuchs

Spürnase statt Pelzkragen

Silberfuchs mit Fangemeinde

Er ist pelzig, läuft perfekt an der Leine und beeindruckt mit einer wahren Super-Nase. Die Rede ist ausnahmsweise nicht von einem Hund, sondern von Shadow, dem (angeblich) einzigen Suchfuchs Deutschlands.

Bekannt geworden ist der zahme Silberfuchs, der von den Betreibern der „Wildtierhilfe an der Loreley“ von einer Pelzfarm gerettet wurde, kürzlich durch seinen Einsatz im Ahrtal.
Dank seiner feinen Nase, die selbst die unserer Hunde übertrifft, wird er in den Hochwassergebieten bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt. Und trotz des traurigen Hintergrunds seines Einsatzes schenkt er den Menschen Hoffnung: Mit seiner Hilfe könnten die Angehörigen der letzten Vermissten endlich Gewissheit bekommen.

Shadow hat sich längst in die Herzen vieler Menschen geschnüffelt. Darüber hinaus ziert sein Bild neuerdings auch T-Shirts, Tassen und Co. – natürlich für den guten Zweck: Der Erlös des Online-Verkaufs soll den Menschen im Ahrtal zugutekommen.

Wer die Spendenaktion unter dem Motto „Jeder hilft auf seine AHRt“ unterstützen möchte, findet die Shadow-Fanprodukte hier.

So oder so sind wir begeistert von dem zahmen Silberfuchs und mal wieder beeindruckt davon, zu welch tollen Leistungen die verschiedensten Mensch-Tier-Teams imstande sind!

Ihr Team der Tierarztpraxis Dr. Marianne Nieder