Hund Im Regenmantel

Schlechtes Wetter für Gelenke

Wetterfühligkeit beim Hund

Das derzeitige nasskalte Wetter schlägt nicht nur dem/der einen oder anderen aufs Gemüt, sondern sorgt auch für eine Häufung von Hunden mit arthritischen Problemen in den Tierarztpraxen.

Die Ursache sind Entzündungsschübe im Gelenk, sogenannte „Flares“, die durch die aktuelle Wetterlage ausgelöst werden können. Eine „schlummernde“ Arthritis flammt dadurch wieder auf: Das bei dieser Erkrankung bereits geschwächte Binde- und Stützgewebe, das für die Gelenksfunktion wichtig ist, wird weniger elastisch und kann Schäden am Gelenkknorpel verursachen.

Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig: Sie reichen von verschiedenen schmerz- und entzündungshemmenden Medikamenten über die Goldimplantation, Thrombozyten-Therapie oder Physiotherapie mit Akupunktur bis hin zur Homöopathie.

Ob Ihr Hund betroffen ist und wie wir ihm wirksam helfen können, klären wir gern in einem individuellen Beratungsgespräch. Wir sind für Sie da!

Eine gute, gesunde Zeit wünscht Ihnen und Ihren Vierbeinern

Ihr Team der Tierarztpraxis Dr. Marianne Nieder